Immobilien News: Hausmüllaufkommen stagniert

Getrennte Sammlung von Bioabfällen, die Ursache?
Die Zahlen waren schon einmal besser:

Nach neuesten Erkenntnissen des Statistischen Bundesamtes ist das Restmüllaufkommen in Deutschland weiterhin hoch. Dabei war der Trend in den vergangenen Jahren erfreulicherweise bereits rückläufig gewesen. Alle Abfälle zusammen beliefen sich auf 37,6 Millionen Tonnen im Jahr 2014, das waren 462 Kilogramm pro Einwohner. 2013 waren es 36,6 Millionen Tonnen bzw. 453 Kilogramm pro Einwohner gewesen. Der Anteil des Restmülls an allen Haushaltsabfällen betrug 35 Prozent oder 162 Kilogramm pro Einwohner und war damit ebenso hoch wie im Vorjahr. Der bislang rückläufige Trend beim Restmüllaufkommen stagniert. Auch das Aufkommen an Sperrmüll hat sich im Vergleich zu 2013 nur unwesentlich verringert und belief sich auf 2,3 Millionen Tonnen oder 29 Kilogramm pro Einwohner. Mehr als die Hälfte der Abfälle wurde getrennt vom Haus- und Sperrmüll gesammelt. Das waren 22,0 Millionen Tonnen und damit rund 0,9 Millionen Tonnen mehr als im Vorjahr. Während die Wertstoffe (Papier, Verpackungen, Glas) und die sonstigen Abfälle im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert blieben, stieg das Aufkommen an organischen Abfällen auf 9,8 Millionen Tonnen oder 121 Kilogramm pro Einwohner, das waren neun Kilogramm pro Einwohner mehr als 2013. Ursache hierfür dürfte die Vorbereitung auf die geplante Pflicht zur getrennten Sammlung von Bioabfällen sein. Die organischen Abfälle stammen aus der Biotonne sowie aus Gärten und Parks.

 


Erfahrener Immobilienmakler für Flensburg und Region.
Als regionaler Immobilienmakler für Flensburg, Glücksburg, Harrislee, Handewitt, Raum Angeln und Umgebung haben wir uns auf die Vermittlung von Wohnimmobilien zur Eigennutzung und als Kapitalanlage spezialisiert.

Wir vermieten oder verkaufen Ihre Immobilie zum Höchstpreis. Zu unserem Leistungsangebot gehört die Vermittlung von Grundstücken, Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Villa, Eigentumswohnung, Immobilien mit Meerblick, Zinshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Lassen Sie sich vom Immobilienprofi beraten, wenn es um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie geht. Als erfahrener Makler in unserer Region können Sie sich zu jeder Zeit auf uns verlassen.

Ihre Direktdurchwahl für mehr Service rund um Immobilien in und um Flensburg:
Tel. 0461 / 40 30 61 – 00
Hier geht es direkt zum Kontaktformular.