Immobilien News: Kontrovers diskutiert:

Mietpreisbremse in heißer Diskussion
Mietpreisbremse schadet Wohnungsbau – Mietpreisbremse dringend notwendig

Es spricht für die Notwendigkeit eines demokratischen Prozesses, wenn sich die gegenüber stehenden Parteien gleichermaßen aufgerufen fühlen. So hat die Ad-hoc-Umfrage des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen ergeben, dass die Mehrheit der befragten Mietgliedsunternehmen davon ausgeht, dass die geplante Mietpreisbremse dem Bau von Mietwohnungen schadet, somit kontraproduktiv ist und für eine Prozessflut sorgen wird.

Gegenteiliger Ansicht ist der Deutsche Mieterbund, dessen Umfrage bei seinen Mitgliedsvereinen ergeben hat, dass eine flächendeckende Mietpreisbremse bei Wiedervermietungen dringend erforderlich ist. Er begründet seine Meinung mit den Wohnungsengpässen in bestimmten Vierteln von Großstädten, Ballungsgebieten und Universitätsstädten, wo die Mieten beim Abschluss eines neuen Mietvertrages bis zu 40 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.

Die von Bundesjustizminister Heiko Maas vorgelegte „Mietpreisbremse“ soll die Höhe der Mieten bei Wiedervermietung begrenzen. Sollte der Vorschlag umgesetzt werden, dürfte der Vermieter nach einem Mieterwechsel von den neuen Mietern nur noch die ortsübliche Vergleichsmiete plus 10 Prozent fordern. Noch fehlt eine eindeutige Definition, unter welchen Voraussetzungen die Mietpreisbremse gelten soll. Bei einer flächendeckende Einführung, die ja eindeutig die Vertragsfreiheit eingeschränken würde, müsste auch ein flächendeckender Mangel vorliegen. Das ist aber nicht der Fall. Die beste Maßnahme, um dem Wohnungsmangel und stark steigenden Mieten vorzubeugen, ist aus Sicht der Wohnungsunternehmen immer noch ein ausreichend großes Angebot an Wohnungen.


Erfahrener Immobilienmakler für Flensburg und Region.
Als regionaler Immobilienmakler für Flensburg, Glücksburg, Harrislee, Handewitt, Raum Angeln und Umgebung haben wir uns auf die Vermittlung von Wohnimmobilien zur Eigennutzung und als Kapitalanlage spezialisiert.

Wir vermieten oder verkaufen Ihre Immobilie zum Höchstpreis. Zu unserem Leistungsangebot gehört die Vermittlung von Grundstücken, Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Villa, Eigentumswohnung, Immobilien mit Meerblick, Zinshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Lassen Sie sich vom Immobilienprofi beraten, wenn es um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie geht. Als erfahrener Makler in unserer Region können Sie sich zu jeder Zeit auf uns verlassen.

Ihre Direktdurchwahl für mehr Service rund um Immobilien in und um Flensburg:
Tel. 0461 / 40 30 61 – 00
Hier geht es direkt zum Kontaktformular.