Immobilienverkauf: Zertifizierte Makler bieten mehr Sicherheit und Service

Flensburg, August 2013 - Zuverlässige Qualität, die einer ganz bestimmten Norm entspricht, kann man häufig an einem Gütesiegel erkennen. Auch in der Immobilienwirtschaft gibt es eine spezielle Zertifizierung für Immobilienmakler. Sie ist für Kunden der Hinweis auf eine qualifizierte Dienstleistung.

Die Welt ist bunt und vielfältig. Das ist wunderbar. Doch es wird immer schwerer, sich im riesigen Waren- und Dienstleistungsangebot zurechtzufinden. In einigen Branchen haben sich daher schon lange Gütesiegel oder Zertifikate durchgesetzt, die dem Verbraucher zuverlässig anzeigen, mit welcher Qualität er rechnen kann. Am bekanntesten ist wohl das TÜV-Siegel. Aber auch andere Qualitätssignets stehen für einen ganz bestimmten Standard: das „Bio-Siegel“ für Produkte des ökologischen Landbaus, der „Blaue Engel“ für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen oder „Trusted Shops“ als Gütesiegel für den Online-Handel.

„Auch in der Immobilienbranche gibt es eine Zertifizierung, auf die sich Immobilienmakler zum Beispiel an der DIA, Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg, vorbereiten können“, erläutert Oliver Klenz, Inhaber des gleichnamigen Unternehmens in Flensburg. „Der Gesetzgeber schreibt keine verbindliche Ausbildung für Immobilienmakler vor“, sagt Klenz. „Das ist ein großer Nachteil, denn dadurch kann quasi jeder Häuser vermakeln, auch wenn ihm dazu eigentlich alle Voraussetzungen fehlen. Wir halten ein hohes Ausbildungs- und Fortbildungsniveau für unerlässlich und würden uns wünschen, dass es – ähnlich wie bei Steuerberatern und Notaren – verbindliche Vorgaben für die Ausübung dieses Berufes gibt. Der Immobilienverband für Deutschland IVD, dem unser Unternehmen angehört, fordert ebenfalls einen Fachkundenachweis. Wir haben darüber hinaus noch etwas zusätzlich getan und uns schon vor drei Jahren für die Zertifizierung nach DIN EN 15733 entschieden“, sagt Klenz weiter.

Kunden von Maklerunternehmen können anhand einer Liste im Internet selbst prüfen, welche Unternehmen in ihrer Region zertifiziert wurden. Dadurch können sie bei der Beauftragung sicher sein, dass die geplante Immobilientransaktion in sicheren Händen ist, der Unternehmer nicht nur über Kompetenz, sondern auch über den richtigen Versicherungsschutz verfügt und seine Aufgabe sachgerecht erfüllt. „Für uns ist die Zertifizierung, die alle drei Jahre erneuert werden muss, zugleich ein Ansporn, unsere Leistungen ständig zu verbessern. Dafür bekommen wir regelmäßig die besten Rückmeldungen von unseren Kunden“, bekräftigt Oliver Klenz.

Die Grundlage der Zertifizierung von Immobilienmaklern ist die EU-Norm nach DIN EN 15733. Sie klassifiziert und stellt Anforderungen an die Dienstleistungen von Immobilienmaklern. Die Prüfungen sind freiwillig und können sowohl von Einzelunternehmern als auch von Unternehmen beantragt werden. In beiden Fällen erfolgt eine Dokumentenprüfung und eine Fachprüfung. Das Zertifikat muss nach drei Jahren neu beantragt werden. „Innerhalb der Laufzeit werden Fortbildungsnachweise und Stichproben gefordert. Im Abstand von einem Jahr werden Überprüfungen vorgenommen“, ergänzt Oliver Klenz. Der Aufwand variiert je nach Unternehmensgröße und Organisationsform. Die geforderte Fachkompetenz wird in Form einer schriftlichen Prüfung abgefragt, die sich auf die Themenbereiche Wohnen, Gewerbe oder Anlage bezieht. Außerdem werden ein bestimmter Bildungsabschluss und eine mindestens dreijährige praktische Tätigkeit im Immobilienbereich vorausgesetzt. Unternehmen absolvieren zusätzlich ein Vorort-Audit. Das ist ein Untersuchungsverfahren in den Räumen des Unternehmens, das dazu dient, die Arbeitsprozesse im Hinblick auf die Anforderungen der Zertifizierung zu bewerten.


Erfahrener Immobilienmakler für Flensburg und Region.
Als regionaler Immobilienmakler für Flensburg, Glücksburg, Harrislee, Handewitt, Raum Angeln und Umgebung haben wir uns auf die Vermittlung von Wohnimmobilien zur Eigennutzung und als Kapitalanlage spezialisiert.

Wir vermieten oder verkaufen Ihre Immobilie zum Höchstpreis. Zu unserem Leistungsangebot gehört die Vermittlung von Grundstücken, Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Villa, Eigentumswohnung, Immobilien mit Meerblick, Zinshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Lassen Sie sich vom Immobilienprofi beraten, wenn es um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie geht. Als erfahrener Makler in unserer Region können Sie sich zu jeder Zeit auf uns verlassen.

Ihre Direktdurchwahl für mehr Service rund um Immobilien in und um Flensburg:
Tel. 0461 / 40 30 61 – 00
Hier geht es direkt zum Kontaktformular.